Mal ganz ehrlich…..

Möchtest du wirklich ehrlich sein und aufhören dich selbst zu belügen? Möchtest du anderen ehrlich mitteilen, was dich bewegt und nicht um den heißen Brei herumreden? Ja? Wirklich? Dann könnte dieser Artikel spannend für dich sein!

Wir, Dirk Linnewedel und ich,  haben nämlich einen Workshop zum Thema Ehrlichkeit entwickelt.

In unserem Workshop Verbindende Ehrlichkeit zeigen wir dir Möglichkeiten auf, wie du ehrlich, und trotzdem empathisch, mit dir und anderen Menschen umgehen kannst. Häufig vermeiden wir es ehrlich zu sein, weil wir denken, dass wir uns oder andere Menschen dadurch verletzen. Nicht ehrlich zu sein ist sehr anstrengend, denn es erfordert eine Lüge zu konstruieren und gleichzeitig etwas ganz anderes zu denken und zu fühlen..

Mit vielen kleinen, spannenden Übungen möchten wir dir die Möglichkeit geben, deine kleinen Lügen des Alltags aufzuspüren und deine Ängste, absolut ehrlich zu sein, zu überwinden. Dabei spielen wir nicht die Moralapostel oder die Besserwisser, sondern bieten dir kleine, feine Ideen & Übungen aus unserer Erfahrung, die du ausprobieren kannst, aber an keiner Stelle des Workshops etwas machen musst. Inspiriert ist unsere Arbeit durch Dr. Marshall B. Rosenberg mit der
„Gewaltfreien Kommunikation“ und Brad Blanton mit der „Radikalen Ehrlichkeit“. Mit beiden durften wir im Rahmen unserer Ausbildungen zusammenarbeiten.

Der Prozess der Verbindenden Ehrlichkeit kann eigene Muster und Haltung verändern, um tiefer mit sich selbst, anderen Menschen und dem Leben in Kontakt zu sein. Er bietet die Möglichkeit neue Wege zu gehen – ehrlich – authentisch – echt.

Hier findest du weitere Infos